Quinoa-Hirse Laibchen

glutenfrei | histaminarm | vegan

Zutaten

  • 100g Quinoa Tricolore
  • 100g Hirse
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Galgant
  • 1/2 TL gemahlener Ingwer
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 2 Handvoll Gartenkresse gehackt
  • 2-3 EL Kokosöl zum Braten

Zubereitung

  1. Quinoa und Hirse im Mixer zu Mehl verarbeiten.
  2. Mehl, Gewürze und Olivenöl mit ca. 150-200ml lauwarmem Wasser verrühren.
  3. Kresse unterheben.
  4. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen.
  5. Mit einem Löffel einen Klecks Teig in die Pfanne geben, etwas verteilen, sodass ein Laibchen draus wird.
  6. Auf beiden Seiten goldbraun braten.
  7. Bis zum Servieren die Laibchen im Backrohr warm halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code