Online Live-Meditation während der Ausgangssperre

Bis letzten Freitag lag ich krank im Bett, ohne mitzubekommen, was um mich herum geschieht. Als ich am Freitag erstmal raus ging, fühlte ich mich wie erschlagen! Alles war anders!

Wie eine Welle rollten die Veränderungen und Einschnitte über mich hinweg. Ich war geplättet, verängstigt, versuchte zu verstehen.

Vor allem die Angst um meine berufliche Zukunft wuchs ins schier Unerträgliche. Die folgenden Nächte waren dunkel und schlaflos. Ich ergab mich der Angst.

Am Sonntag ging ich gleich zwei Mal in den Wald, der mir immer Kraft spendet. Ich atmete tief,
besann mich auf meine Verbindung zur Erde,
schloss die Augen.

Langsam, langsam erwachte meine Quelle der Stärke wieder in mir. Am Montag war klar: Ich schaffe das!

Auch du wirst es schaffen! Gemeinsam werden wir es schaffen!

Einen Teil deiner inneren Stärke kannst du dir jeden Freitag, um 18:00 bei meiner Live-Meditation erschließen. 💫

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code